Sturm

germany.eurfootball.com Primera DivisiónEspanyol -

La Coruna

EredivisieUtrecht -

PSV

Serie ASampdoria -

AC Mailand

PremiershipMotherwell -

Aberdeen

ChampionshipSheffield Wed -

Sheffield Utd

EredivisieAjax -

Vitesse

Ligue 1St. Etienne -

Rennes

Serie ACagliari -

Chievo Verona

Serie ACrotone -

Benevento

Serie AHellas Verona -

Lazio

Serie AInter Mailand -

Genua

Premier LeagueRostow -

Lok Moskau

Primera DivisiónGetafe -

Villarreal

Ligue 1Straßburg -

Nantes

Premier LeagueBrighton -

Newcastle

First Division ACharleroi -

Brügge

Serie ASassuolo -

Bologna

Primera DivisiónLas Palmas -

Leganes

Primera DivisiónEibar -

Celta Vigo

1. HNLHajduk Split -

Lokomotiva Zagreb

Super LigaRad -

Partizan

Primera DivisiónReal Sociedad -

Valencia

Serie AFlorenz -

Atalanta

Ligue 1Marseille -

Toulouse

Ligue 2Clermont -

Lens

Premier LeagueArsenal -

West Brom

Primera DivisiónReal Betis -

Levante

Copa do BrasilCruzeiro -

Flamengo

Ligue 1Monaco -

Montpellier

PremiershipHamilton -

Rangers

ChampionshipQPR -

Fulham

Primera DivisiónCelta Vigo -

Girona

J1 LeagueNiigata -

Kobe

J1 LeagueKawasaki -

Cerezo Cosaka

Primera DivisiónDeportivo -

Getafe

Premier LeagueHuddersfield -

Tottenham

Premier LeagueMan Utd -

Crystal Palace

ChampionshipIpswich -

Bristol City

Primera DivisiónSevilla -

Malaga

Ligue 1PSG -

Bordeaux

Serie AUdinese -

Sampdoria

Premier LeagueChelsea -

Man City

Primera DivisiónLevante -

Alaves

ChampionshipReading -

Norwich

Ligue 1Amiens -

Lille

Ligue 1Dijon -

Straßburg

Ligue 1Guingamp -

Toulouse

Ligue 1Nantes -

Metz

Ligue 1Rennes -

Caen

Premier LeagueStoke -

Southampton (Delayed)

Primera DivisiónLeganes -

Atletico Madrid

Serie AGenua -

Bologna

Premier LeagueBournemouth -

Leicester (DELAYED)

Premier LeagueWest Ham -

Swansea (DELAYED)

Premier LeagueWest Brom -

Watford (DELAYED)

Serie APalmeiras -

Santos

Serie ANeapel -

Cagliari

Premier LeagueArsenal -

Brighton

ChampionshipSheffield Wed -

Leeds

Ligue 1Troyes -

St. Etienne

Serie ABenevento -

Inter Mailand

Serie AChievo Verona -

Florenz

Serie ALazio -

Sassuolo

Serie ASPAL -

Crotone

Serie AFC Turin -

Hellas Verona

Primera DivisiónBarcelona -

Las Palmas

Ligue 1Angers -

Lyon

Primera DivisiónReal Madrid -

Espanyol

Ligue 1Nizza -

Marseille

WC Qualification South AmericaBolivien -

Brasilien

WC Qualification South AmericaVenezuela -

Uruguay

WC Qualification South AmericaKolumbien -

Paraguay

WC Qualification South AmericaChile -

Ecuador

WC Qualification South AmericaArgentinien -

Peru

WC Qualification EuropeGeorgien -

Wales

WC Qualification EuropeItalien -

Mazedonien

WC Qualification EuropeLiechtenstein -

Israel

WC Qualification EuropeSpanien -

Albanien

WC Qualification EuropeKroatien -

Finnland

WC Qualification EuropeKosovo -

Ukraine

WC Qualification EuropeFäröer -

Lettland

Tabellenführer Sturm Graz kam in der 9. Bundesliga-Runde zu einem 0:0 daheim gegen Altach. Die Grazer waren in der zweiten Hälfte nur zu zehnt am Platz.

Sandi Lovric sah in der 42. Minute für wiederholtes Foulspiel Gelb-Rot. Danach rettete Torhüter Jörg Siebenhandl den Steirern den Punkt.

Sturm spielte damit erstmals im Kalenderjahr 2017 remis, blieb aber zum dritten Mal in Folge sieglos. Es war die erste Punkteteilung der Steirer nach 29 Bundesliga-Spielen.

Damit könnte sich Meister Salzburg mit einem Heimsieg gegen die Austria am Sonntag (16.30) zum ersten Mal in dieser Saison an die Spitze setzen. Altach, das in der jüngeren Vergangenheit in Graz fast immer verloren hatte, holte im 13. Gastspiel immerhin den zweiten Punkt. Doch die Elf von Trainer Klaus Schmidt trauerte am Ende aufgrund eines klaren Chancenplus in der zweiten Hälfte zwei verlorenen Punkten nach.

Latte rettet für Altach

Die Vorarlberger waren ersatzgeschwächt nach Graz gereist. Vor allem in der Abwehr musste Schmidt nach Ausfällen der Stützen Zwischenbrugger, Zech und Schreiner experimentieren und stellte unter anderem Ex-"Blacky" Simon Piesinger in die Innenverteidigung.

Die Verlegenheits-Defensive machte in der Folge ihre Sache gut, die Grazer kamen aus ihrer 4-3-3-Formation heraus zu wenigen klaren Abschlüssen. So dauerte es 22 Minuten bis zum ersten Aufreger, ehe Altach-Verteidiger Matthias Honsak einen Eckball von Peter Zulj ans Lattenkreuz verlängerte.

Lovric fliegt

Die Grazer hatten in der Folge mehr vom Spiel, konkreter wurden allerdings die auf Konter lauernden Altacher: Gebauer leitete auf Hannes Aigner weiter, der scheiterte aber ebenso wie Stefan Nutz wenige Sekunden später an Sturm-Torhüter Jörg Siebenhandl (29.).

Sturm lief weiter an, Piesinger klärte gerade noch einen Huspek-Pass vor dem einschussbereiten Philipp Zulechner, der für den angeschlagenen Thorsten Röcher in die Partie gekommen war. Danach musste auch Sandi Lovric vorzeitig vom Platz, der von Schiedsrichter Manuel Schüttengruber für zwei unkluge Attacken jeweils Gelb sah (42.).

Gebauer trifft Aluminium

Der Ausschluss änderte die Charakteristik des Spiels. Die Gäste agierten fortan offensiver und strahlten mit ihren schnörkellos vorgetragenen Angriffen einige Gefahr aus. Bei einem Hands von Deni Alar reklamierten sie zudem erfolglos Elfmeter. Die Grazer wurden mit Fortdauer immer weiter in die eigene Hälfte gedrängt. Ein Abschluss von Philipp Huspek blieb bis zuletzt die größte Grazer Chance in der zweiten Hälfte (53.).

Sturm-Torhüter Siebenhandl war gleich mehrmals zur Stelle und parierte u.a. einen Honsak-Kopfball (55.). Beim Lattenschuss des agilen Christian Gebauer nach schönem Chip von Nutz wäre aber auch Siebenhandl geschlagen gewesen (67.). Wenig später traf Aigner in seinem 250. Bundesligaspiel die Außenstange (71.). Am Ende blockte Potzmann gerade noch den Schussversuch von Altachs Andreas Lienhart (83.) und Sturm brachte das 0:0 über die Zeit.

Tipico-Bundesliga, 9. Runde: Sturm Graz - SCR Altach 0:0
Plattdüütsch Kulturdaag – Annie Heger fegt kein Sturm vom Deich
Trainer-Streit bei Sturm-Altach: Franco Foda gegen Klaus Schmidt
Soziales Engagement Marco-Sturm-Stiftung spendet 4.000 Euro an bedürftige Familien
Mitgliederversammlung des 1. FC Köln: Turbulenter Abend zu erwarten – Zeichen stehen auf Sturm
Sturm bricht erneut Rekorde
Zur Bundestagswahl 2017: Online-Game „Bundesfighter 2 Turbo“ erobert das Netz im Sturm
Sturm der Liebe: Böser Streit der Stars führte zur kurzen Staffel
Sturm der Liebe: Zoff hinter den Kulissen
Das gibt jetzt halt den typisch Schmidtschen, Aktionismus Doppelwechsel für den Sturm in der 85. Minute.

Hot News

#Wahlen 2017, #Charles Bradley, #Fack Ju Göhte 3, #Wahlen, #Berlin Marathon Strecke, #Bundestagswahl 2017 Kandidaten, #Erdbeben Mexiko, #Take Me Out, #Wahllokal, #Versteckte Kamera 2017, #Aubameyang, #Melissa McCarthy, #wählen, #Bundestagswahl 2017, #Herbstanfang 2017, #BVB, #Kylie Jenner, #Wahl 2017, #Berlin Marathon 2017, #Bali,