Anne will

germany.eurfootball.com

"Anne Will" gehört für viele Menschen zum Sonntagabend dazu. Denn normalerweise diskutiert die Moderatorin dann immer mit prominenten Gästen über aktuelle Themen. Heute Abend fällt die Sendung allerdings aus, da sie sich in einer kurzen Herbstpause befindet.

Wann kehrt Anne Will mit ihrer Talkshow zurück? Nach Angaben der ARD ist die nächste Ausgabe für den 12. November geplant. Sie läuft dann wie gewohnt ab 21.45 Uhr. Das Thema steht noch nicht fest.

ANZEIGE

Am heutigen 22. Oktober 2017 läuft nach dem Tatort (hier lesen Sie unsere Kritik) stattdessen die Krimi-Sendung "Das Verschwinden". Darin geht es um eine 20-Jährige, die vermisst wird. Vieles deutet darauf hin, dass sie ihre Heimat selbst verlassen hat. Ihre Mutter glaubt aber an ein Verbrechen.

Kein "Anne Will" heute - aber alte Folgen in der Mediathek

Alte Folgen von "Anne Will" lassen sich hier in der Mediathek nachholen. In der vergangenen Woche ging es um die Frage "Der Abschluss im Superwahljahr - Wird jetzt mal wieder Politik gemacht?". Darin standen die Jamaika-Verhandlungen im Mittelpunkt.

Unter den Gästen befanden sich Politiker aller möglichen Jamaika-Partner, mit Ausnahme der CSU:

Volker Bouffier (CDU), Hessischer Ministerpräsident: Seit 2010 hat er den Landesvorsitz der CDU Hessen inne. Im selben Jahr wird er stellvertretender CDU-Bundesvorsitzender sowie hessischer Ministerpräsident. Bouffier führt das erste schwarz-grüne Regierungsbündnis in einem bundesdeutschen Flächenland.

Olaf Scholz (SPD), Erster Bürgermeister von Hamburg: Von 2002 bis 2004 ist Scholz Generalsekretär der SPD, von 2005 bis 2007 Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion. 2007 wird Scholz Bundesminister für Arbeit und Soziales. Seit 2011 ist er Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg.

Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen), Fraktionsvorsitzende im Bundestag: Von 2002 bis 2005 amtiert Göring-Eckardt als Fraktionsvorsitzende, im Herbst 2005 wird sie zur Vizepräsidentin des Bundestags gewählt. Seit 2013 ist sie Fraktionsvorsitzende ihrer Partei im Bundestag. Für die Bundestagswahl 2017 ist sie als Spitzenkandidatin der Grünen angetreten.

Wolfgang Kubicki (FDP), Stellvertretender Bundesvorsitzender: Von 1990 bis 1992 sitzt Kubicki als Abgeordneter im Deutschen Bundestag. Seit 1996 FDP-Fraktionschef in Schleswig-Holstein. Bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein holt er im Mai 2017 als Spitzenkandidat 11,5 Prozent für die FDP. Bei der Bundestagswahl 2017 gelingt seiner Partei wieder der Einzug in den Bundestag.

Albrecht von Lucke, Publizist: Redakteur der politischen Monatszeitschrift "Blätter".  2014 wird er mit dem Lessing-Förderpreis für Kritik ausgezeichnet. Er ist Autor mehrerer Bücher, darunter "Die schwarze Republik und das Versagen der deutschen Linken". AZ

Kein "Anne Will" heute: Wann endet die Sendepause?
Anne Will nach Bundestagswahl: Volker Bouffier appelliert an grüne und gelbe Streithähne Göhring-Eckardt und Kubicki
Anne Will in der ARD: „Wird jetzt mal wieder Politik gemacht?“
Anne Will: Das Taktieren vor Jamaika müsste vorbei sein – eigentlich
"Anne Will": Hat Jamaika überhaupt noch eine Chance?
"Anne Will": Wird Jamaika für die Grünen zur Zerreißprobe?
TV-Kritik zu Anne Will: SPD-Wahlsieg in Niedersachsen
"Anne Will" nach Niedersachsen-Wahl : Ein gutes Händchen und eine gehörige Portion Glück
Bei "Anne Will" wurde schon jetzt deutlich, woran Jamaika scheitern könnte
Anne Will

Hot News

#Thomas Müller, #F1, #Tschechien, #Peter Wright, #Julia Görges, #München, #Roland Kaiser, #Kelly Family, #Hsv Bayern, #RB Leipzig, #Florian Silbereisen, #Borussia Dortmund, #Oliver Grimm, #Star Wars, #Ireen Sheer, #Borussia Mönchengladbach, #Angelina Jolie, #Holstein Kiel, #Lange Nacht Der Wissenschaften, #Beatrice Egli,