IPhone X News Aktuell

germany.eurfootball.com

Der hohe Preis ist nach Meinung des Analysten Ming-Chi Kuo kein Hindernisgrund für hohe Vorbestellerzahlen des iPhone X. Er geht von mittleren zweistelligen Millionenmengen aus und kann das auch begründen.

Das iPhone X ist der eigentliche Star unter den vorgestellten iPhones. Das iPhone 8 und iPhone 8 Plus wirken dagegen nur wie Platzhalter und das X kommt spät, damit sich auch das 8er-Modell verkauft. Oder sind einfach nur Lieferprobleme der Grund, wie auch schon zu hören? KGI-Analyst Ming-Chi Kuo sieht zumindest im hohen Preis des X-Modells keinen Hindernisgrund für ein hohes Interesse am iPhone X. Er ist sogar der Meinung, dass die Vorbestellungen enorm hoch sein werden und geht von 40 bis 50 Millionen Geräten aus.

Anzeige

Als Grund gibt er an, dass das iPhone X seit dem iPhone 6 das erste echte neue Modell von Apple sei, entsprechend gebe es genügend Kunden, die auf das neue X-Modell wechseln wollen und auch bereit seien, dafür die hohen Preise zu zahlen. Wichtigstes Feature sei dabei die TrueDepth-Kamera auf der Vorderseite des Smartphones. Sie bietet nach Ansicht des Analysten ein viel besseres Nutzungserlebnis als bei der Konkurrenz.

TrueDepth-Kamera ist Chance und Problem zugleich

Gleichzeitig sei genau diese Kamera aber auch der größte Knackpunkt am iPhone X. Denn Apple habe es bislang nicht ausreichend geschafft, dieses außergewöhnliche Nutzungserlebnis hervorzuheben. Sollte Apple seine Anstrengungen hier noch verstärken, würde das die Vorverkäufe stark verbessern, so Ming Chi Kuo. Auf der anderen Seite ist die außergewöhnliche Kamera aber seiner Meinung nach auch ein großes Problem bei der Produktion. Wegen ihr und wegen einer späten Weitergabe der Pläne an die Produzenten werde es zu großen Engpässen in diesem Jahr kommen. Erst im kommenden Jahr werde Apple die Nachfrage befriedigen können, so der Analyst zuvor.

iPhone X: So sieht das neue Apple-Smartphone aus (40 Bilder)

iPhone X: Gesprochen heißt es iPhone 10 | (c) Apple>Apple iPhone X | (c) AppleApple iPhone X | (c) AppleApple iPhone X | (c) Apple zur Bildergalerie

Mehr zum Thema: Apple-Gerüchte, Smartphone, Apple-Smartphones

via GSMArena

iPhone X: Mehr als 50 Millionen Vorbestellungen?
iPhone X: Experte erwartet allein 50 Millionen Vorbestellungen
Apple iPhone X: Produktion langsamer als von Apple gedacht
Nach Apple-Keynote: iPhone 6 so günstig wie nie
Apple iPhone X: TrueDepth Kamera als Verzögerungsgrund
iPhone X: Analyst erwartet 50 Millionen Vorbestellungen - und Probleme
Analystenhaus sieht hohe Vorbestellungszahlen für das Apple iPhone X
iPhone 8 Plus im Test: Warten auf das X
Verwirrung bei Apple: Kommt das iPhone X wirklich pünktlich?
iPhone X: Apple-Aktienwert sinkt um mehr als 50 Milliarden US-Dollar

Hot News

#Bundestagswahl 2017, #SPIEGEL, #Direktmandate 2017, #Berlin Marathon 2017, #FAZ, #Heidi Klum, #Champions League, #Wahlergebnisse Nrw, #Salvador Sobral, #Der gute Bulle, #Fifa 18 Release, #Kurdistan, #Die Zeit, #SZ, #Nele Kiper, #High Sierra, #Jan Triska, #Kurdistan Referendum, #Steffen Mix, #LVZ,