Schulz Macht Doppelverbeitragung Zum Wahlkampfthema

germany.eurfootball.com

Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit, macht Kanzlerkandidat Martin Schulz auf SPD-Wahlplakaten Druck. Für sein Bekenntnis zur Abschaffung der Doppelverbeitragung von Betriebsrenten hat sich Schulz allerdings ziemlich viel Zeit gelassen. Denn die hohen Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung, die die Arbeitnehmer auf die von ihnen mühsam angesparte Altersvorsorge zahlen müssen, sind in der Tat höchst ungerecht. Darin ist man sich in Berlin sogar parteiübergreifend einig.

So verkünden auch viele CDU-Politiker derzeit auf Wahlkampfveranstaltungen, dass sie die derzeitige Gesetzeslage in Teilen für ungerecht halten. Mit Rücksicht vor allem auf die Finanzen der Krankenkassen sähen sie aber keine Möglichkeit, das zu ändern. Vor dem Hintergrund, dass die Rücklagen der Kassen in diesem Jahr auf den Rekordwert von 16,5 Milliarden Euro gestiegen sind, kommt das bei den Betriebsrentnern gar nicht gut an.

Mit seiner Ankündigung, die Gesetze ändern zu wollen, hofft Schulz nun offenbar, auf den letzten Metern noch Wähler für sich zu gewinnen. Das Thema ist dafür bestens geeignet. Es birgt aber auch ein Risiko: Vor allem die Geschädigten der Direktversicherungen sind gut organisiert. Sollten Schulz und die SPD deren Anliegen unabhängig vom Wahlausgang nicht weiter unterstützen, könnte das zum Bumerang werden.

Schulz macht Doppelverbeitragung zum Wahlkampfthema
350.000 neue Pflegefälle: Pflegenotstand wird zum Wahlkampfthema
SPD-Hoffnungsträgerin: Schulz schlägt Nahles für Fraktionsvorsitz vor
Bundestagswahl: Drei strategische Fehler sorgten für das Scheitern der SPD
Merkel macht weiter, SPD geht in Opposition, Fiasko für CSU
Debatte um Pflegenotstand in Deutschland rückt im Wahlkampf in den Vordergrund
Verspekuliert. Verzockt. Verloren.
Interview: Wie Schulz die Pflegereform finanzieren will
Pflegenotstand in Deutschland Überlastet, ausgebrannt - und weg
Was machte die AfD so stark?

Hot News

#Wahlkreisergebnisse 2017, #Berlin Marathon 2017, #FAZ, #Sachsen, #Champions League, #Süddeutsche Zeitung, #Wahlergebnisse Nrw, #Heidi Klum, #Salvador Sobral, #Der gute Bulle, #Fifa 18 Release, #Die Zeit, #SZ, #Kurdistan, #High Sierra, #Jan Triska, #Kurdistan Referendum, #Abstimmung Tegel, #Wahlbeteiligung 2017 Bundestagswahl, #Wahlergebnisse Berlin,