Musik: Helene Fischer Will Hoch Hinaus

germany.eurfootball.com

Helene Fischer (33) hatte sich so auf das erste Konzert in ihrer zweiten Heimat Hamburg gefreut. Doch bis kurz vor ihrem Auftritt war noch gar nicht klar, ob die Show wirklich stattfinden kann. Der Grund: Das linke Auge der Sängerin war blutunterlaufen.

Helene ging an diesem Abend trotzdem auf die Bühne, gab für ihre Fans alles. Doch damit gefährdet sie ihre Gesundheit: "Eine solche Verletzung im Auge kann durch zu hohen Gefäßdruck, verursacht durch körperliche Anstrengung, entstehen", so eine Augenärztin zu Neue Post. Anstrengung sollte also unbedingt vermieden werden, sonst kann es zu einer Sehverschlechterung kommen.

Bei all den waghalsigen Kunststücken und Trapeznummern, die Helene aufführt, ist diese Diagnose eine Katastrophe! Jetzt haben alle Angst um das Augenlicht der Sängerin, schließlich muss sie bis Ende Oktober noch ganze 23 Konzerte absolvieren ... Den vollständigen Beitrag gibt es in Neue Post Nr. 40, ab Mittwoch 27. September 2017 im Handel.

Angst um Helene Fischer
Helene Fischer will hoch hinaus
Flüchtlings-Musical "Ich will fliegen, ich will siegen, ich will hoch hinaus"
Helene Fischer: Kündigt neue CD an und zeigt sexy Cover
Sänger Faber im Interview über Helene Fischer und die AfD
Exklusiv in "Neue Post": Angst um Helene Fischers Augenlicht
Helene Fischer: Helene Fischer gibt 2018 eine Zugabe: Weiteres Konzert in Hamburg
Helene Fischer fliegt durch die Luft – ihre Rückansicht begeistert Fans
Helene Fischer: Liebeserklärung an Florian Silbereisen
Frank Fischer live - "Gewöhnlich sein kann jeder"

Hot News

#Robert Habeck, #Fortnite Battle Royale, #Tyson Fury, #Fifa 18 Ronaldo Edition, #SPIEGEL, #Direktmandate 2017, #Berlin Marathon 2017, #Marcus Pretzell, #Faz, #Champions League, #Heidi Klum, #Anne Will, #Afd Sachsen, #Salvador Sobral, #Der gute Bulle, #Fifa 18 Release, #Sachsen, #SZ, #High Sierra, #Jan Triska,