Champions League: Beşiktaş Tritt In Porto An

germany.eurfootball.com

Beşiktaş JK startete mit einem Erfolgserlebnis in die Gruppe G der UEFA Champions League, doch die Negativserie der Türken gegen deutsche Klubs lässt Debütant RB Leipzig darauf hoffen, ein positives Ergebnis aus Istanbul mitzunehmen.

• Für Leipzig ist dies das erste Auswärtsspiel auf europäischer Ebene, dagegen hat Beşiktaş die letzten drei Heimspiele gegen Gäste aus der Bundesliga allesamt verloren und dabei keinen einzigen Treffer erzielt - die Türken gingen gegen deutsche Teams fast immer als Verlierer vom Platz, mit einer einzigen Ausnahme.

Hintergrund

Beşiktaş

• Die Türken, die mit einem 3:1-Sieg beim FC Porto in die Gruppenphase gestartet sind, haben ihre letzten drei Europapokal-Heimspiele gewonnen und sind in Istanbul seit neun Spielen ungeschlagen (4 Siege, 5 Unentschieden), seit einem 1:3 gegen Club Brugge KV im Achtelfinale der UEFA Europa League 2014/15. Dies war die einzige Niederlage von Beşiktaş in den letzten 17 Europapokal-Heimspielen (9 Siege, 7 Unentschieden).

• In der letztjährigen Gruppenphase endeten alle drei Heimspiele von Beşiktaş mit einem Remis, insgesamt gab es in der UEFA Champions League (inklusive Qualifikation) im eigenen Stadion zuletzt vier Remis in Folge. Der 3:1-Erfolg gegen Feyenoord in der dritten Qualifikationsrunde im August 2014 ist der einzige Sieg von Beşiktaş in den letzten acht Königsklassen-Heimspielen (4 Remis, 3 Niederlagen), ebenfalls inklusive Qualifikation. Allerdings ist Beşiktaş in der Königsklasse auch schon seit fünf Partien in Istanbul ungeschlagen.

• 2016/17 wurde Beşiktaş Gruppendritter und spielte anschließend in der UEFA Europa League weiter, wo sie erst im Viertelfinale im Elfmeterschießen an Olympique Lyonnais scheiterten.

• Beşiktaş hatte es seit November 2009 nicht mehr mit einer Mannschaft aus Deutschland zu tun, damals kassierte man in der Gruppenphase der UEFA Champions League eine 0:3-Heimniederlage gegen den VfL Wolfsburg. Dieses Ergebnis folgte auf eine 0:2-Heimpleite gegen den FC Bayern München in der Gruppenphase 1997/98 sowie eine 0:1-Heimniederlage gegen Borussia Dortmund in der ersten Runde des Pokals der Pokalsieger 1989/90 (Gesamtergebnis 1:3).

• Beim torlosen Remis in Wolfsburg in der Saison 2009/10 ging Beşiktaş das einzige Mal gegen eine deutsche Mannschaft nicht als Verlierer vom Platz. Das Torverhältnis aus sieben Partien gegen Bundesligisten steht bei 2:12.

Leipzig

• Leipzig startete mit einem 1:1 gegen den letztjährigen Halbfinalisten AS Monaco FC in die Gruppe G. Emil Forsberg erzielte im ersten Europapokalspiel des Klubs ihr erstes Tor auf europäischer Ebene.

• Leipzig qualifizierte sich 2016/17 in seiner allerersten Bundesliga-Saison als deutscher Vizemeister für seine erste Europapokal-Saison.

• Leipzig ist der zwölfte Verein, der Deutschland in der Gruppenphase der UEFA Champions League repräsentiert.

• Der Bundesligist ist zudem das erste Team, das sein Europapokal-Debüt in der Gruppenphase dieses Wettbewerbs gibt.

Verschiedenes

• Beşiktaş-Trainer Şenol Güneş traf in seiner aktiven Zeit als Torhüter dreimal in Qualifikationsspielen zu UEFA-Europameisterschaften auf die Bundesrepublik Deutschland. Am 1. April 1979 blieb er bei einem torlosen Remis in Izmir ohne Gegentreffer, im Dezember 1979 kassierte er eine 0:2-Auswärtsniederlage. Im Vorfeld der UEFA-Europameisterschaft 1984 kassierte die Türkei im April 1983 eine 0:3-Niederlage.

• Im Kader von Beşiktaş stehen drei Spieler, die in Deutschland geboren wurden: Cenk Tosun (Wetzlar), Tolgay Arslan (Paderborn) und Orkan Çınar (Dortmund).

• Atınç Nukan, der nicht im UEFA-Champions-League-Kader von Beşiktaş steht, ist von Leipzig ausgeliehen.

• Haben in Deutschland gespielt:

Duško Tošić (SV Werder Bremen 2007-10)

Ryan Babel (TSG 1899 Hoffenheim 2011-12)

Cenk Tosun (Eintracht Frankfurt 2008-11)

Tolgay Arslan (Hamburger SV 2009-15, TSV Alemannia Aachen 2010/11)

Orkan Çınar (VfL Wolfsburg 2013/14, SpVgg Greuther Fürth 2014/15)

• Hat in der Türkei gespielt:

Bruma (Galatasaray AŞ 2013-17, Gaziantepspor 2014)

• Haben zusammen gespielt:

Ryan Babel und Marvin Compper (Hoffenheim, 2011–12)

Ryan Babel und Dominik Kaiser (Hoffenheim, 2011–12)

Ryan Babel und Péter Gulásci (Liverpool, 2008–11)

• Teamkollegen in der Nationalmannschaft:

Ricardo Quaresma, Pepe und Bruma (Portugal)

• Bruma erzielte bei einer 1:3-Niederlage gegen Pepes Real Madrid CF im Dezember 2015 das Tor für Real Sociedad de Fútbol.

• Álvaro Negredo steuerte im Mai 2010 zwei Tore zum 5:1-Sieg von Sevilla FC gegen Fabio Coltortis Real Racing Club Santander in der spanischen Liga bei; Adriano stand ebenfalls im Team von Sevilla.

• Quaresma und Pepe hatten in der Qualifikation zur FIFA-WM 2018 gegen Guláscis Ungarn zweimal das bessere Ende für sich, Portugal gewann im März 2017 zu Hause mit 3:0 und am 3. September auswärts mit 1:0.

• Stefan Ilsanker und Marcel Sabitzer standen in der Mannschaft von Österreich, die sich in der Vorrunde der UEFA EURO 2016 mit 0:0 von Portugal mit Quaresma und Pepe trennte.

Fakten zum Spiel

Beşiktaş

• Beşiktaş war vor dem 1:2 am Samstag bei Fenerbahçe SK sechs Spiele ungeschlagen und konnte fünf davon gewinnen, die letzte Niederlage vor dem Samstag gab es beim 1:2 gegen Konyaspor im türkischen Superpokal am 6. August.

• Im Derby beendeten beide Teams das Spiel mit neun Mann, bei den Schwarzen Adlern mussten Ricardo Quaresma (43.) und Atiba Hutchinson (85.) vorzeitig raus.

• In Abwesenheit des gesperrten Tošić spielte Mittelfeldspieler Gary Medel beim 2:0-Heimsieg in der Liga gegen Konyaspor am 18. September in der Innenverteidigung. Gegen Fener kehrte Tošić ins Team zurück.

• Oğuzhan Özyakup fehlte gegen Konyaspor wegen Oberschenkelproblemen, war gegen Fenerbahçe aber wieder dabei. Adriano zog sich in dieser Partie eine Wadenverletzung zu und musste ausgewechselt werden, sein Einsatz gegen Fenerbahçe SK am Samstag ist fraglich.

• Beşiktaş ist in der Liga seit 30 Heimspielen ungeschlagen und hat im eigenen Stadion seit dem 5. Februar kein Pflichtspiel mehr verloren.

• Gökhan Gönül (Schienbein) hat in dieser Saison noch nicht gespielt.

• Babel - sein letztes Länderspiel datiert vom November 2011 - steht im niederländischen Kader für die European Qualifiers gegen Belarus und Schweden im nächsten Monat.

Leipzig

• Leipzig hat in der laufenden Saison zwei von sechs Bundesligaspielen verloren. Letzte Saison kassierten sie ihre zweite Niederlage erst am letzten Spieltag vor der Winterpause.

• Timo Werner, der am Samstag beim 2:1-Sieg gegen Frankfurt einmal traf, hat in zehn Spielen für Klub und Land in dieser Saison neun Tore geschossen.

• Jean-Kévin Augustin erzielte beim 2:2-Unentschieden gegen den VfL Borussia Mönchengladbach am 16. September seinen ersten Treffer für Leipzig. Naby Keïta wurde in der Schlussphase vom Platz gestellt.

• Dayot Upamecano (Fuß) und Augustin (Zeh) fehlten bei der 0:1-Niederlage beim FC Augsburg drei Tage später, gegen Frankfurt waren beide wieder an Bord, Augustin gelang sogar ein Treffer.

*Kann sich am Wochenende noch ändern

UEFA Champions League - Beşiktaş-Leipzig - Beşiktaş will Bilanz gegen Leipzig verbessern
Besiktas unterliegt Fenerbahce 1:2
CL 2.Spieltag: Besiktas JK Istanbul - RasenBallsport Leipzig: Willkommen in der schwarz-weißen Hölle
UEFA Champions League - Porto-Beşiktaş - Beşiktaş startet mit Auswärtssieg
Hitziges Istanbul-Derby 15 Karten, vier Platzverweise und drei Tore
AS Monaco will wegen Hooligans ohne Fans zu Besiktas Istanbul reisen
Traumstart in die Königsklasse: Beşiktaş holt drei Punkte aus Porto!
Champions League Liverpool vergibt Sieg gegen Sevilla
RB Leipzig bei Champions-League-Premiere nicht mit gewohntem Schwung
3:1! Beşiktaş erkaltet Porto

Hot News

#Wahlen 2017, #Charles Bradley, #Fack Ju Göhte 3, #Wann Öffnen Die Wahllokale 2017, #Erdbeben Mexiko, #Bundestagswahl 2017 Kandidaten, #Wahlen, #Take Me Out, #Berlin Marathon Strecke, #Aubameyang, #Versteckte Kamera 2017, #Melissa McCarthy, #Bundestagswahl 2017, #Herbstanfang 2017, #BVB, #Kylie Jenner, #Wahl 2017, #Bali, #Berlin Marathon 2017, #Fußball Bundesliga,