Apple Aktie: Gemischte Gefühle

germany.eurfootball.com

Gestern war es soweit. Der Elektronik-Riese Apple hatte in seine nagelneue Hauptverwaltung im kalifornischen Silicon Valley geladen, um dort anlässlich des zehnten Geburtstags des iPhones seine neuen Versionen des Vorzeigeprodukts vorzustellen.

Das neue iPhone X kommt unter anderem mit Gesichtserkennung und fast randlosem OLED-Bildschirm daher und kann kabellos aufgeladen werden. Nun ja, vieles davon war im Vorfeld schon durchgesickert. Aufbruchsstimmung kam im Saal nicht so recht auf.

Anders verhielt es sich bei der Präsentation der Neuerungen rund um die Apple Watch, die ein Mobilfunk-Anschluss nun unabhängiger vom iPhone macht. Im Watch-Bereich liegt Apple weit vorn und verkauft hier nach wie vor hervorragend.

So zeichnete sich gestern nicht nur ein gemischtes Bild bei der Produktpräsentation ab, sondern auch die Apple-Aktie zeigt sich heute ein wenig unentschlossen. Oben in meinem aktuellen Video gehe ich jetzt darauf noch einmal ganz ausführlich für Sie ein.

Apple Aktie: Gemischte Gefühle
Riskantere Aktien sind nicht unbedingt renditestärker
Apple Watch 3: Die ersten Tests enthüllen gemischte Gefühle
Apple: Jetzt liegt das Kind im Brunnen – war das die Trendwende?
WAHL/ROUNDUP: Merkel bleibt erste Ansprechpartnerin für Partner in aller Welt
ROUNDUP 2/WAHL/Wirtschaft: Neue Regierung rasch bilden und mehr investieren
Börse Frankfurt-News: Verschnupfte Apple-Anleger (Auslandsaktien)
ROUNDUP/Wirtschaft: Neue Regierung rasch bilden und mehr investieren
iPhone X: Verhilft das neue Smartphone-Flaggschiff Apple zur Billionen-Bewertung?
Auslandsaktien: Verschnupfte Apple-Anleger

Hot News

#Robert Habeck, #Tyson Fury, #Bundestagswahl 2017, #Direktmandate 2017, #Berlin Marathon 2017, #Faz, #Sachsen, #Heidi Klum, #Anne Will, #Champions League, #Kurdistan, #Salvador Sobral, #Der gute Bulle, #Fifa 18 Release, #SZ, #Bundespressekonferenz, #Nele Kiper, #High Sierra, #Jan Triska, #Steffen Mix,