Air Berlin: Niki Lauda Will Mit Condor Angebot Abgeben

germany.eurfootball.com

Am Freitag endet die Bieterfrist für die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin. Offenbar gibt es eine neue Allianz, die ein Angebot abgeben will. Mit dabei: Der ehemalige Formel-1-Pilot Niki Lauda.

Kurz vor Ende der Bieterfrist für die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hat sich offenbar eine neue Allianz gebildet.

Niki Lauda will mit Partner 38 Maschinen übernehmen

Einem Bericht der österreichischen Tageszeitung "Kurier" zufolge will der frühere Rennfahrer Niki Lauda gemeinsam mit der Fluggesellschaft Condor für 38 Maschinen der Air Berlin und ihrer Tochter Niki ein Angebot abgeben.

An diesem Freitag endet die Bieterfrist. Es gibt eine Reihe von Interessenten für die Airline, die seit Jahren rote Zahlen schreibt, aber begehrte Start- und Landrechte hält.

Air Berlin: Niki Lauda will mit Condor Angebot abgeben
Air Berlin: Niki Lauda gibt Gebot gemeinsam mit Condor ab
Niki Lauda will Angebot für Air Berlin abgeben
Bieterrennen um Air Berlin: Niki Lauda und Condor wollen wohl Angebot abgeben
Air Berlin: Niki Lauda und Condor wollen Angebot abgeben
Sie haben den Artikel in Ihre Merkliste aufgenommen. Möchten Sie ihn nicht auch gleich mit Feunden teilen?
Wie geht's weiter bei Air Berlin?
Drohende Jobverluste bei Air Berlin
ROUNDUP 3: Lufthansa will Langstrecke von Air Berlin nicht - Zittern um Jobs

Hot News

#Robert Habeck, #Fortnite Battle Royale, #Tyson Fury, #Fifa 18 Ronaldo Edition, #SPIEGEL, #Direktmandate 2017, #Berlin Marathon 2017, #Marcus Pretzell, #Faz, #Champions League, #Heidi Klum, #Anne Will, #Afd Sachsen, #Salvador Sobral, #Der gute Bulle, #Fifa 18 Release, #Sachsen, #SZ, #High Sierra, #Jan Triska,